Sebastian Huß
Rechtsanwalt

Sebastian Huß verantwortet mit seinen Tätigkeitsfeldern Insolvenz- und Bankrecht für seine Mandanten das komplette Abwicklungsmanagement. Darüber hinaus befasst er sich mit allen Fragestellungen des  Kapitalanlagerechts.

In dem Fachgebiet Bank- und Kapitalmarktrecht erwarb er die theoretische Befähigungsvoraussetzung für den Erwerb des Fachanwaltstitels. 

Bereits zu Beginn seiner Karriere beschäftigte sich Sebastian Huß mit bank- und kreditsicherungsrechtlichen sowie kapitalanlagerechtlichen Fragestellungen, u. a. im Zuge des Insolvenzverfahrens der BFI-Bank AG. Als Anwalt der Kanzlei Wellensiek war er sodann mehrere Jahre für den Forderungseinzug bei gewerblichen Kreditnehmern verantwortlich.

Sebastian Huß verantwortet mit seinen Tätigkeitsfeldern Insolvenz- und Bankrecht für seine Mandanten das komplette Abwicklungsmanagement. Darüber hinaus befasst er sich mit allen Fragestellungen des Kapitalanlagerechts. Er leitet die Niederlassung der Kanzlei in Frankfurt Oder. 

Schwerpunkte

    © Copyright 2016 Teschler & Huß. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutzerklärung